Bachblüten

Die von Dr. Edward Bach im 20. Jahrhundert in England entwickelten Bachblüten sind mit Alkohol konservierte Pflanzenauszüge, die in Tropfenform verabreicht werden. Jede Blüte hilft bei der Auflösung und Umwandlung eines bestimmten Geisteszustands wie Angst, innere Starre, übertriebene Sorge um andere, mangelndes Selbstvertrauen usw. Sie bieten damit dem Klienten eine wirksame Unterstützung auf seinem Weg zur Heilung.