Ganzheitliche Schmerztherapie

 

Schmerz hat immer eine Geschichte. Er ist ein vielschichtiges Geschehen, in dem nicht nur körperliche Ereignisse und Schäden, sondern auch das Gehirn, die Psyche und die Erfahrungen der Seele des betroffenen Menschen eine Rolle spielen. Manche Menschen vertragen mehr Schmerz, andere weniger. Bei einigen gibt es eine klare körperliche Ursache für ihren Schmerz, bei anderen nicht. Auch die Seele kann Schmerzen erleiden. Nicht selten kommt es vor, dass der erlebte Schmerz sich vom anfänglichen körperlichen Beginn verselbständigt. Es ist deshalb nicht sinnvoll, sich bei der Behandlung von Schmerz nur auf den Körper und seine Beschwerden zu konzentrieren.

 

Ganzheitliche Schmerztherapie bezieht den ganzen Menschen mit all seinen physischen und psychischen Anteilen und Erfahrungen in die Behandlung mit ein und kann damit der Vielschichtigkeit von Schmerz mit vielseitigen Ansätzen begegnen.